Stücke nach Schwierigkeit

Hier findest du alle Stücke nach Schwierigkeitsgrad geordnet. Für Anfänger die einfachen Stücke, für Fortgeschrittene die mittelschweren Stücke und für Profis die schwierigen Stücke.

Der Schwierigkeitsgrad sollte jedoch niemanden davon abhalten, ein Stück zu lernen. Ein schwieriges Stück ist zwar oft wesentlich mehr Herausforderung, aber gleichzeitig sehr wichtig für die Weiterentwicklung!

Im Gegensatz dazu sind auch einfache Stücke für fortgeschrittene Harmonikaspieler wichtig - mit ihnen kann man in kurzer Zeit ein großes Repertoire aufbauen. Auch das Publikum wünscht sich oft einfache Stücke zum Mitsingen und Mitschunkeln.

Die Weihnachtslieder sind im Grunde genommen für jedermann schaffbar - manche mit mehr, manche mit weniger Aufwand!

Viel Spaß & Erfolg beim Lernen!