Über uns

Mag. Thomas Holzer

...der Musikpädagoge, Harmonikalehrer und Multiinstrumentalist! Egal ob Klavier, Posaune, Gitarre oder Gesang - neben seinem Hauptinstrument, der Quetschn, spielt er beinahe auf allem, was Musik macht. Er scheut sich auch nicht, neue Instrumente zu erlernen und musiziert in fast jeder Besetzung!

Thomas Holzer studierte Musikerziehung und Instrumentalmusikerziehung an der Kunstuniversität Graz, die Steirische erlernte er zum Teil beim Harmonikalehrer und zum Teil als autodidakt. Mittlerweile ist er nicht nur aktiver Musikant, sondern auch Klavier-, Gesangs- und Harmonikalehrer. Auf der Bühne ist er auch der geborene Entertainer – mit Musik, Gesang, Harmonika und Humor weiß er, worauf es ankommt!

Bei den Musikgruppen "Die Wuzis" und "Jazzquetschn und Tastenmeißl" in Duo - Besetzung und im Quintett mit "Die Teiflstoana" garantiert er beste Unterhaltung gepaart mit musikalischen Finessen.

Egal ob traditionell oder modern, Thomas und seine Steirische spielen alle Stückln.

Stefan Kern

…entlockt der Steirischen Harmonika nicht nur Volksmusik und alpenländische Melodien. Vom Oberkrainer übers Wienerlied bis hin zur „Swingenden Harmonika“ erschöpft sich das große Repertoire von Solist, Seminarleiter und Harmonikalehrer Stefan Kern.

Stefan ist Steirischer Harmonikasieger 2011 und trägt außerdem auch das Gütesiegel "Staatsmeister". Seit über 10 Jahren spielt Stefan schon Steirische Harmonika und auch heute fliegen seine Finger noch über die Knöpferl. In den Lernvideos zeigt er, mit welchen Übungen er die Steirische "gezähmt" hat!

Stefan hat bereits eine Harmonika Solo - CD aufgenommen und ein weiterer Tonträger ist bereits in Planung.

Gefragt ist Stefan auch im Internet. 1.000 Abonnenten und weit über 800.000 Aufrufe auf Youtube zeigen, dass hier Leidenschaft im Spiel ist.

Die Steirische hat Stefan fast immer dabei. Egal wo man ihn trifft! Jeder der ihn kennt, kennt auch sein Instrument!

Sein Motto: „Übung macht den Meister!“